Kein Gas in Ilsenburg

Das komplette Gasnetz der Stadt Ilsenburg ist seit vergangender Nacht zusammengebrochen.
Ich dachte erst das meine Gastherme sei defekt als ich heut morgen in meiner kalten Wohnung aufwachte und dann auch noch das Duschwasser kalt war.
Als mich dann der erste Kunde in meinem Geschäft fragte, ob ich auch kein Gas habe, ging mir ein Licht auf.
Es lag nicht an der Therme.

Im laufe des morgens bestätigte es sich dann.
In ganz Ilsenburg gibt's kein Gas.
Nun klappern Mitarbeiter von "Harzenerie" jeden Ilsenburger Haushalt ab und stellen den Hausanschluss ab. Warum, und was das zu bedeuten hat weiss ich nicht.

Es häufen sich die Gerüchte, dass die Lösung des Problems auch ein paar Tage dauern könnte.
Da können wir mal wieder sehen wie abhängig wir doch alle sind.
Wie bin ich froh, dass ich wenigstens eine Alternative zum Heizen mit Gas hab und nicht auch noch frieren muß wie wahrscheinlich viele andere Ilsenburger.

Falls jemand mehr über diese Sache weiss, der möge uns doch bitte über die Kommentar-Funktion informieren.

Kommentare

Volksstimme meldet dazu

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Mit dem Absenden dieses Formulars, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinie von Mollom.